Download & Videos (Letzte Aktualisierung: 09.01.2018)

Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Dateien zum Download. Die Dateien sind in der Regel gepackt (ZIP-Files bzw. selbstentpackende EXE-Files). Sind für ein besseres Verständnis weitere Informationen erforderlich, so sind diese nach dem jeweiligen Entpacken in der Datei README.TXT zu finden.

Inhaltsbereiche:

Aktualisierte WinFACT - Programmmodule

WinFACT / Regelungstechnische Kompaktmodelle / Virtuelle Anlagenmodelle für die Automatisierungstechnik

WinFACT-Programmdokumentationen

Produktinformationen zu WinFACT und WinFACT Add-Ons

PowerPoint-Präsentationen/Vortragsfolien

Berichte & Veröffentlichungen

Raspberry Pi & Arduino-Projekte

Videothek

Aktualisierte WinFACT - Programmmodule

Nachfolgende Liste enthält aktualisierte Programmmodule (in der Regel EXE-Dateien) zu den WinFACT-Versionen 8 und 7, in denen bekannte Fehler beseitigt bzw. Programmänderungen oder -erweiterungen vorgenommen wurden. Angegeben ist jeweils die so genannte Build-Nummer, anhand derer Sie festellen können, ob Sie bereits die aktuelle Version installiert haben. Diese Build-Nummer ist die letzte Zahl der Programm-Versionsnummer, die Sie in allen Programmen in der Statuszeile am unteren Fensterrand finden (siehe Screenshot).

Zur Installation entpacken Sie einfach die ZIP-Datei und kopieren die entpackte Datei über die entsprechende Datei in Ihrem WinFACT 8 bzw. WinFACT 7-Programmverzeichnis. Beachten Sie bitte, dass diese aktualisierten Programmmodule nur mit einer bereits vorhandenen WinFACT 8 bzw. WinFACT 7-Installation arbeiten, also nicht stand-alone-fähig sind! Die Module arbeiten mit allen Lizenztypen, also Vollversionen, Studienlizenzen usw.

WinFACT 8

bodetrainer4.zip BODETRAINER.EXE Build 4 (Stand 12.01.2012)
boris445.zip BORIS.EXE Build 445 (Stand 07.05.2014)
falco9.zip FALCO.EXE Build 9 (Stand 09.09.2010)
fred32.zip FRED.EXE Build 32 (Stand 04.02.2011)
lisa37.zip LISA Build 37 (Stand 12.01.2012)
susy19.zip SUSY.EXE Build 19 (Stand 17.11.2011)

WinFACT 7

bodetrainer2.zip BODETRAINER.EXE Build 2 (Stand 19.05.2009)
Boris.exe BORIS.EXE Build 307 (Stand 04.06.2008) (auch unter Windows Vista/Windows 7 lauffähig)
borishlp.zip Onlinehilfe (Stand 09.08.06)
flop43.zip FLOP.EXE Build 43 (Stand 09.05.06)
ida13.zip IDA.EXE Build 13 (Stand 24.01.06)
ingo31.zip INGO.EXE Build 31 (Stand 25.07.2007)
resy21.zip RESY.EXE Build 21 (Stand 10.06.09)

WinFACT / Regelungstechnische Kompaktmodelle / Virtuelle Anlagenmodelle für die Automatisierungstechnik

Demo-Versionen

Kostenlose Add-Ons

Treiber

Sonstiges

Demo-Versionen

wf2016demo.exe Demo-Version von WinFACT 2016 Stand 09.02.2017
wf8demoversion.exe Demo-Version von WinFACT 8 (incl. Programmdokumentation), Stand 31.05.2010
Produktinformation im PDF-Format
wf7demo.zip Demo-Version von WinFACT 7, Stand 18.04.2007
Die zugehörige Programmdokumentation liegt im PDF-Format zum Download bereit.
e_wf7demo.zip Demo-Version von WinFACT 7 (englisch), Stand 31.01.2007 (inkl. Programmdokumentation)
Programmdokumentation (englisch, separat) im PDF-Format
wf-s7-sps-demo-setup.zip Demo-Version S7-Treiber für BORIS
wfwagodemo.zip Demo-Version des WAGO I/O-System 750-Treibers für BORIS (inkl. zugehöriger Dokumentation)
Dokumentation (ohne Demo-Version) im PDF-Format
sysidentcenterdemo.zip Demo-Version des System Identification Centers für BORIS
wfsoftspsdemo.exe Demo-Version der WinFACT-Soft-SPS (als Stand-Alone-Version und BORIS-Block)
vbscriptdemo.zip Demo-Version des VBScript-Moduls für BORIS (benötigt WinFACT 6)
compactmodelsdemo.exe Demo-Version der Regelungstechnischen Kompaktmodelle
Hinweis: Nach der Installation der Kompaktmodelle starten Sie diese über das Windows-Startmenü (Start | Programme | Regelungstechnische Kompaktmodelle | ...), nicht durch Laden der entsprechenden BSY-Datei in BORIS!
acpdemo.zip Demo-Version des Regelungstechnischen Kompaktmodells "Spielwiese"
heatingcontroldemo.exe Demo-Version des Regelungstechnischen Kompaktmodells "Heizungsregelung mit Solar-Brauchwasserunterstützung"
controlmodelsdemo.exe Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle mit integrierter Soft-SPS (3 Modelle)
controlmodelsdemos7.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle mit S7-Ankopplung (1 Modell).
Ein zugehöriges STEP7-Musterprojekt finden Sie hier.
controlmodelslogo_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für Siemens LOGO! (LOGO!Soft Comfort V7.0, Baureihe 0BA7) (3 Modelle)
controlmodelslogo_demo_8.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für Siemens LOGO! (LOGO!Soft Comfort V8.0, Baureihe 0BA8) (3 Modelle)
cm_arduino_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für Arduino (1 Modell)
arduinogroschengrab.zip Virtuelles Anlagenmodell "Groschengrab" (Spielautomat) mit Steuerprogramm für Arduino
controlmodelsikhds_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für Siemens S7-1200 (7 Modelle)
controlmodelsplcsim_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für PLCSIM V5.4 (3 Modelle)
controlmodelswinsps_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für WinSPS (3 Modelle)
controlmodelscodesys_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für CoDeSys (1 Modell)
controlmodels_pcworx_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für Phoenix Contact / PC WORX (2 Modelle)
controlmodelstwincat_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für TwinCAT 3 (1 Modell)
controlmodelseasy_demo.zip Demo-Version der Virtuellen Anlagenmodelle für Eaton easy (Baureihen 500/700) (1 Modell)
sollwert.zip Demo-Version des Sollwert-/Kennliniengenerators für BORIS
piddesigncenterdemo.zip Demo-Version des PID Design Centers für BORIS
fab-demo.zip Flexible Animation Builder V6 für WF98 / WF6 / WF7 (Demo incl. Doku im PDF-Format, Stand 03.11.2006) (Screenshot)
wfopcdemo.zip OPC Client/Server-Toolbox für BORIS (Demo incl. PDF-Manual)

Kostenlose Add-Ons

UDPSimulink.zip BORIS-Blöcke zum Datenaustausch mit Simulink über UDP
friction.zip Universelles Reibungsmodul für BORIS (Algorithmus: Dr. W. Seide). Das Reibungsmodell ist nichtlinear und enthält Haft-, Gleit- und Geschwindigkeits-proportionale Reibungsanteile. Es ist universell in allen Kraft- und Momentengleichungen mechanischer Systeme einsetzbar.
discretedynamicstoolbox.zip Sammlung zeitdiskreter dynamischer Blöcke zur Simulation von Abtastregelkreisen mit BORIS (Screenshot)
wegschrittdiagramm.zip BORIS-Block zur Darstellung von Weg-Schritt-Diagrammen. Hinweise zur Nutzung des Blocks in der README.TXT (Screenshot)
tutg.zip BORIS-Block, der über KP, Tu und Tg parametriert werden kann. Intern werden diese Parameter automatisch in ein entsprechendes P-T2-Glied überführt.
staticplot.zip Statischer Kennlinienplotter für BORIS (Screenshot)
soundgen.zip BORIS-Block zur Soundgenerierung mit einstellbarer Frequenz und Lautstärke
taskkiller.zip BORIS-Block zum eventgesteuerten Abbruch von Windows-Prozessen aus BORIS
DigBlocks.zip Zusätzliche Digitalbausteine für BORIS (u. a. Schieberegister)
indupid.zip Industrie-PID-Regler für BORIS mit stoßfreier Umschaltung
FreqCnt.zip Frequenzzähler als User-DLL für BORIS
PIDController.zip PID-Regler für BORIS (Darstellung nach DIN)
TwoPointController.zip Zweipunktregler mit Hysterese für BORIS
statespacemodel.zip BORIS-Block zur Simulation von Mehrgrößen (MIMO)-Zustandsraum-
systemen
adcdac.zip A/D-D/A-Wandler-Blöcke für BORIS
email.zip E-Mail Client (SMTP) für BORIS. Der Block verschickt eine E-Mail (ggf. mit Attachment) an eine beliebige Anzahl von Empfängern, sobald am Blockeingang eine positive Flanke auftritt.
quantizer.zip Quantisierer bzw. A/D-Wandler-Block als User-DLL für BORIS
drivcurve.zip Fahrkurvengenerator als User-DLL für BORIS
joystick.zip Joystick-DLL für BORIS (unterstützt Standard-PC-Joystick)
lcddisp.zip LCD-Display (Screenshot)
kfplot32.zip Kennfeld-Plotter als User-DLL (Screenshot)
mdigou32.zip Mehrfach-Digitalanzeige als User-DLL (Screenshot)
ledbar32.zip LED-Laufanzeige als User-DLL (Screenshot)
hledbar32.zip Horizontale LED-Laufanzeige als User-DLL (Screenshot)
usergraph.zip User-DLL zur Anzeige einer benutzerdefinierten Grafik (BMP- oder WMF-Format), incl. Quelltexte

Treiber

ftrobotxcontroller.zip BORIS-Treiber für fischertechnik ROBO TX Controller
wfraspberry.zip Treiberpaket für Raspberry Pi (incl. Quelltexte)
wfmyavrmk2.zip BORIS-Treiber für Microcontrollerboard myAVR MK2 und andere ATmega8-Boards (incl. Quelltexte)
hb627.zip Treiber für H-Tronic HB627/HB628 Messerfassungssystem
wftinkerforge.zip TinkerForge Toolbox 2.0 für BORIS

Dokumentation im PDF-Format
wfwagodemo.zip Demo-Version des WAGO I/O-System 750-Treibers für BORIS
wfk8055.zip BORIS-Treiber für K8055 Interface Board (Velleman)
avrnetio.zip BORIS-Treiber für AVR-Net-IO-Modul
wfarduino.zip BORIS-Treiber für Arduino-Board
audio.zip Soundkarten-Treiber für BORIS

Sonstiges

OPCTestClient.exe OPC Test-Client
borisIntro.zip Interaktive Einführung in BORIS
vc.zip Muster-User-DLL für BORIS in Visual C++ 6
shdep201.exe ShowDep 2.01. Dieses Programm listet u. a. alle von einer DLL benötigten DLLs auf und ist daher ausgesprochen hilfreich bei der Erstellung eigener User-DLLs, die später weitergegeben werden sollen (unregistrierte Shareware-Version).

WinFACT-Programm­dokumentationen

wf7pdfdoku.zip WinFACT 7-Komplettdokumentation
ewf7pdfdoku.zip WinFACT 7-Komplettdokumentation (englisch)
wf6pdfdoc.zip WinFACT 6-Komplettdokumentation
wf98.pdf WinFACT 98-Komplettdokumentation
kurzdoku6.pdf WinFACT 6-Kurzdokumentation
wfwago.pdf Dokumentation zur Demo-Version des WAGO I/O-System 750-Treibers für BORIS
softSPSdoku.pdf Manual zur WinFACT-Soft-SPS (Stand-Alone-System und BORIS-Block)
sps-models.pdf Dokumentation der "Steuerungstechnischen Simulationsmodelle"
autocode_pdf.zip Manual zum BORIS-AutoCode-Generator
wfopc.pdf Manual zur OPC-Client/Server-Toolbox für BORIS
wflego.pdf Manual zur WinFACT Robotics Edition für LEGO Mindstorms
datenlogger98.pdf Datenlogger
fab.pdf Flexible Animation Builder
userexp.pdf BORIS-User-DLL-Experte

Produktinformationen zu WinFACT und WinFACT Add-Ons

produktuebersicht2016.pdf Produktübersicht über unsere umfangreiche Palette an Software-Produkten
info_eflyer.pdf Flyer WinFACT (englisch)
info_fab.pdf Produktinformation zum Flexible Animation Builder (deutsch/englisch)
info_softsps.pdf Produktinformation zur WinFACT-Soft-SPS
info_autocode.pdf Produktinformation zum BORIS-AutoCode-Generator
info_statemachineworkbench.pdf Produktinformation zur WinFACT-State Machine Workbench (deutsch/englisch)
info_opc.pdf Produktinformation zur OPC-Client/Server-Toolbox für BORIS
info_piddesigncenter.pdf Produktinformation zum PID Design Center für BORIS
info_systemIdentificationcenter.pdf Produktinformation zum System Identification Center für BORIS
info_kompaktmodelle.pdf Produktinformation zu den Regelungstechnischen Kompaktmodellen
info_steuerungsmodelle.pdf Produktinformation zu den Virtuellen Anlagenmodellen für die Automatisierungstechnik
info_robotics.pdf Produktinformation zu den WinFACT Robotics Editions für LEGO Mindstorms und ASURO
info_s7-treiber.pdf Produktinformation zum WinFACT-Treiber S7-200/300/400
info_praktika.pdf Produktinformation zu den Regelungstechnischen Software-Praktika
info_streckenmodelle.pdf Produktinformation zu den Regelungstechnischen Streckenmodellen für BORIS
info_zusatzmodule.pdf Produktinformation zu weiteren Zusatzmodulen für BORIS

PowerPoint-Präsentationen/​Vortragsfolien

wf_pp.zip WinFACT-Powerpoint-Präsentation* (deutsch)
softsps_pp.zip WinFACT-Soft-SPS-Präsentation (deutsch)
fab_pp.zip FAB-Powerpoint-Präsentation* (deutsch)
e_wf_pp.zip WinFACT-Powerpoint-Präsentation* (english)
e_fab_pp.zip FAB-Powerpoint-Präsentation* (english)
e_softsps_pp.zip WinFACT-Soft-SPS-Präsentation (english)
winfact.pdf Präsentation "Simulation und Regelung technischer Systeme mit dem Programmpaket WinFACT" (Vortragsfolien im PDF-Format)

Ein PowerPoint-Viewer ist beigefügt, sodass diese Präsentationen auch auf Rechnern ohne eine PowerPoint-Installation lauffähig sind.

Berichte & Veröffentlichungen

motionTrainer_komplett.pdf Der Motion Trainer - eine innovative Lernumgebung für die Regelungstechnik (Hochschule Bochum)
Simulationssystem_BORIS.pdf Applikationsbericht "ASiConnect in einem Simulationssystem"
wago_schnellstart.pdf Schnellstartanleitung zum WAGO-I/O-System 750 (Fa. WAGO)
WAGOInbetriebnahme.pdf Inbetriebnahme des WAGO-I/O-Systems 750 (BFW Dortmund)
WAGOTempReg.pdf Dampftemperaturregelung mit dem WAGO-I/O-System 750 (BFW Dortmund)
WAGODruckReg.pdf Druckregelung mit dem WAGO-I/O-System 750 (BFW Dortmund)
WAGOStandReg.pdf Füllstandsregelung mit dem WAGO-I/O-System 750 (BFW Dortmund)
ba1_fhSalzburg.pdf Vergleich von WinFACT und MATLAB/Simulink anhand der Portierung von Beispielen
(Bachelorarbeit, Fachhochschule Salzburg)
pid_einstellregeln.pdf Vergleich unterschiedlicher Einstellregeln für PID-Regler
winfact-sps-kopplung.pdf Kopplung zwischen einer SPS und dem blockorientierten Simulationssystem BORIS über OPC (OLE for Process Control)
exPracLabTraining.pdf An Example Of Practical Laboratory Training In Control Theory Courses For Diploma Students In Mechatronics
AVRButterflyApplikation.pdf Realisierung eines Zweipunkt- bzw. PI-Temperaturreglers auf Basis des AVR Butterfly Controllers
bewegungssimulator.pdf Mechatronischer Entwurf eines Bewegungssimulators mit pneumatischen Zugaktoren in Hexapod-Struktur
motion_seat.pdf A Motion Seat using pneumatic memebran actuators in a hexapod system structure
threewheeler.pdf A research threewheeler vehicle with processor controlled tilting and steering mechanism
GMA2003.pdf Neue universelle Prozessschnittstellen für das regelungstechnische CAE-Programmsystem WinFACT
ASIM94.ZIP Entwurf, Analyse und Simulation von Fuzzy-Regelungssystemen mit dem Programmsystem WinFACT
BRAUNLAG.ZIP Simulation dynamischer Systeme mit dem blockorientierten Simulationssystem BORIS
FULDA.ZIP Aller Anfang ist leicht - Simulation und Optimierung mit grafischer Hilfe
KASSEL93.ZIP WinFACT - Neue regelungstechnische CAE-Tools
KASSEL97.ZIP Realisierung benutzerdefinierter Funktions- und Visualisierungsblöcke für ein blockorientiertes Simulationssystem mittels User-DLLs
ILMENAU.ZIP Globale Vektorielle Optimierung mit Evolutionsstrategien
LEEUWARD.ZIP Some Remarks on Optimization by Evolutionary Strategies especially with Regard to Fuzzy Systems
EUFIT93.ZIP Robust Fuzzy Control of a Model Train
EUFIT94.ZIP Global Vector Optimization by Genetic Algorithms
OBJEKT.ZIP (164k) Objekterkennung mit Einfachsensorik

Raspberry Pi & Arduino-Projekte

arduino_webrelay.zip Realisierung eines 8-fach Web-Relais mit einem Arduino MEGA. Neben einfachen Ein-/Ausschaltenfunktionen steht für jedes Relais ein komfortabler Timer zur Verfügung (Video)
raspi_acs.zip Realisierung eines Zugangskontrollsystems mit dem Raspberry Pi 2 und der PiXtend-Erweiterung. Die Zugangssteuerung erfolgt wahlweise über ein (Hardware-) Tastenfeld oder ein Webinterface. In das System ist die Raspi-Kamera eingebunden (Video)

Videothek

WinFACT / BORIS

Datenaustausch zwischen OPC-Clients über den OPC Data Exchange Server Das Video demonstriert den Datenaustausch zwischen OPC-Clients über den OPC Data Exchange Server
Ermittlung statischer Kennlinien mit BORIS Das Video demonstriert die Ermittlung statischer Kennlinien von Regelstrecken mit BORIS
Generierung von ANSI-C-Code aus BORIS Das Video demonstriert die Generierung von ANSI-C-Code aus der blockorientierten Simulation BORIS
Datenaustausch zwischen BORIS und Arduino über Modbus Das Video demonstriert den Datenaustausch zwischen BORIS und Arduino über Modbus
Frequenzgangermittlung mit BORIS Das Video demonstriert die Frequenzgangermittlung mit BORIS
BORIS-Modbus-Treiber für SIEMENS S7 Das Video demonstriert demonstriert die Nutzung des Treibers in Verbindung mit einer S7-1200
BORIS-Modbus-Treiber für CODESYS Das Video demonstriert die Nutzung des Treibers in Verbindung mit der SPS-Programmierumgebung CODESYS
BORIS
Datenaustausch mit Simulink
Das Video demonstriert den Datenaustausch zwischen BORIS und Simulink über UDP
BORIS
im Batch-Betrieb
Das Video demonstriert die Nutzung des Batch-Betriebs von BORIS an zwei einfachen Beispielen.
BORIS
in 15 Minuten
Das Video gibt einen Schnelleinstieg in unser blockorientiertes Simulationsssystem BORIS.
BORIS
Nutzung von I/O-Modulen
Das Video demonstriert die Nutzung von I/O-Modulen unter BORIS am Beispiel des Velleman K8055-USB-Boards.
WinFACT 2016
in 30 Minuten
In dem Video werden die wichtigsten Neuerungen von WinFACT 2016 - insbesondere von BORIS - vorgestellt.
WinFACT 2016
Die neuen Add-Ons im Detail
In dem Video werden das PID Design Center, das System Identification Center und das VBScript-Modul als neue Add-Ons von BORIS in WinFACT 2016 vorgestellt.
CAN-Bus-Treiber für BORIS
am PEAK-System MicroMod-Modul
Das Video demonstriert den Einsatz des CAN-Bus-Treibers für BORIS in Verbindung mit dem PCAN-MicroMod Evaluation Kit von PEAK-System.
DS1820-Treiber für BORIS
1-Wire-Temperatursensor DS1820
Temperaturmessung mit BORIS und dem 1-Wire-Temperatursensor Dallas DS1820
TinkerForge Toolbox 2.0 für BORIS Das Video zeigt, wie sich TinkerForge Sensor-/Aktormodule in BORIS einbinden lassen, sodass auch komplexe Sensor-/Aktor-Experimentiersysteme aufgebaut werden können.

Virtuelle Anlagenmodelle

Modell "Groschengrab"
mit Arduino
Das Video demonstriert die Steuerung eines virtuellen Geldspielautomaten mit dem Arduino.
Modell "Virtual Factory"
mit Arduino
Das Video veranschaulicht die Inbetriebnahme und Nutzung des Modells "Virtual Factory" am Arduino Board.
Modell "Smart Home"
mit Arduino
Das Video demonstriert die Nutzung des Modells "Smart Home" am Arduino Board an einer Reihe von Beispielen.
Virtuelle Anlagenmodelle
am IOT-2020
Das Video demonstriert die Steuerung unserer Virtuellen Anlagenmodelle am Siemens IOT-2020.
Virtuelle Anlagenmodelle
mit Arduino Board
Das Video demonstriert die Inbetriebnahme unserer Virtuellen Anlagenmodelle mit einem Arduino Board.
Modell "Temperatur- und Füllstandsregelung"
für Siemens LOGO!
In dem Video wird das Virtuelle Anlagenmodell "Temperatur- und Füllstandsregelung" für die Siemens LOGO! (Baureihen 0BA7/0BA8) vorgestellt und die Nutzung anhand von zwei Anwendendungsbeispielen demonstriert.
Modell "VirtualFactory"
für Siemens LOGO! (0BA8)
Das Video zeigt einige der Anlagenkomponenten des Modells "Virtual Factory" für die Siemens LOGO! (Baureihe 0BA8) im praktischen Einsatz.
Virtuelle Anlagenmodelle
unter CoDeSys V2.3
Das Video demonstriert die Konfigurierung von CoDeSys V2.3 für unsere Virtuellen Anlagenmodelle
Modell "Hebevorrichtung"
unter CODESYS 3.5
Das Video demonstriert am Beispiel des Modells "Hebevorrichtung" die Nutzung unserer Virtuellen Anlagenmodelle unter der SPS-Programmierumgebung CODESYS 3.5
Modell "Car Wash"
für Siemens LOGO! (0BA7)
Das Video demonstriert am Beispiel des Modells "Car Wash" (Autowaschanlage) die Nutzung unserer Virtuellen Anlagenmodelle unter Siemens LOGO! (Baureihen 0BA7/0BA8)
Modell "Smart Home"
für Siemens LOGO! (0BA7)
Das Video demonstriert am Beispiel des Modells "Smart Home" (Hausautomatisierung) die Nutzung unserer Virtuellen Anlagenmodelle unter Siemens LOGO! (Baureihen 0BA7/0BA8)
Modell "Hebebühne"
für Siemens LOGO! (0BA7)
Das Video demonstriert am Beispiel des Modells "Hebebühne" die Nutzung unserer Virtuellen Anlagenmodelle unter Siemens LOGO! (Baureihen 0BA7/0BA8)
Modell "Rolltor"
für Siemens LOGO! (0BA7)
Das Video demonstriert am Beispiel des Modells "Rolltor" die Nutzung unserer Virtuellen Anlagenmodelle unter Siemens LOGO! (Baureihen 0BA7/0BA8)
Modell Hebebühne
unter WinSPS-S7
Das Video demonstriert am Beispiel des Modells "Hebebühne" die Nutzung unserer Virtuellen Anlagenmodelle unter der SPS-Programmierumgebung WinSPS-S7.

Regelungstechnische Kompaktmodelle

Regelungstechnik-Spielwiese Learning by Doing: Unsere neue Regelungstechnik-Spielwiese ermöglicht einen praxisorientierten Einstieg in die Grundlagen der Regelungstechnik. Das Video vermittelt einige Eindrücke von den vielfältigen Möglichkeiten. Details finden Sie hier.
Regelerentwurf nach Ziegler/Nichols
mit d. Regelungstechnik-Spielwiese
Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie mit unserer Regelungstechnik-Spielwiese auf einfache Weise einen PID-Reglerentwurf nach dem Verfahren des Stabilitätsrandes von Ziegler/Nichols durchführen können.

Tutorials

Flexible Animation Builder
Tutorial 1: Erste Schritte
Erste Schritte: Dieses Tutorial vermittelt Ihnen zunächst einige grundlegende Kenntnisse über die Arbeit mit unserem Flexible Animation Builder für das Blockorientierte Simulationssystem BORIS.
Flexible Animation Builder
Tutorial 2: Dynamische Elementeigenschaften
Dynamische Elementeigenschaften: Dieses Tutorial erläutert die Realisierung von Bewegungen, Größenänderungen, Farbübergängen und mehr durch Dynamisierung von Elementeigenschaften
Flexible Animation Builder
Tutorial 3: Fortgeschrittene Techniken
Fortgeschrittene Techniken: Das Tutorial erläutert eine Reihe von fortgeschrittenen Programmiertechniken anhand einfacher Beispiele
Flexible Animation Builder
Tutorial 4: Die Elementbibliothek
Die Elementbibliothek: Das Tutorial gibt Ihnen einen ersten Überblick über die Grafik- und Bedienelementbibliothek des FAB und erläutert die wichtigsten Komponenten
Flexible Animation Builder
Tutorial 5: Fenster-Management
Fenster-Management: Das Tutorial zeigt verschiedene Möglichkeiten zum Handling mehrerer FAB-Fenster auf
Flexible Animation Builder
Tutorial 6: Nutzung externer Ein- und Ausgänge
Nutzung externer Ein- und Ausgänge: Das Tutorial erläutert die Erstellung von Visualisierungs- und Bedienoberflächen mit mehr als 50 Ein- bzw. Ausgängen
Flexible Animation Builder
Tutorial 7: Erzeugung animierter Grafiken (Animated GIFs)
Erzeugung animierter Grafiken: Das Tutorial zeigt, wie sich FAB-Visualisierungen auf einfache Weise in animierte Grafiken (z. B. für eine Website) überführen lassen
Flexible Animation Builder
Tutorial 8: Mehrsprachige Bedien- und Visualisierungsfenster
Mehrsprachige Bedien- und Visualisierungsfenster: Das Tutorial erläutert den Umgang mit dateibasierten Texten und den Einsatz am Beispiel mehrsprachiger Anwendungen

Arduino- & Raspberry-Pi-Projekte

Projekt "Relaissteuerung"
mit dem Arduino Mega
Dieses kleine Projekt unserer Praktikanten demonstriert den Einsatz des beliebten Arduino-Boards (hier ein Arduino MEGA) in Verbindung mit dem Ethernet Shield als 8-Kanal-Web-Relais mit kanalspezifischer Timer-Funktion. Alle Projektdateien können hier heruntergeladen werden.
Projekt "Zugangskontrollsystem"
mit Raspberry Pi und PiXtend Board
Dass Praktikanten durchaus nicht nur Kaffee kochen können, beweist dieses Video. Es zeigt die Realisierung eines PIN-gestützten Zugangskontrollsystems auf Basis des Einplatinencomputers Raspberry Pi in Verbindung mit der PiXtend-Erweiterung. Alle Projektdateien können hier heruntergeladen werden.

Hinweis: Diese Seite wird laufend ergänzt! Öfter 'mal reinschaun lohnt sich also!! Haben Sie selbst WinFACT-Erweiterungen programmiert, die Sie der Allgemeinheit zur Verfügung stellen wollen? Her damit!